Karriere und Leiter:|Wir bringes's unter ein Dach.

Aktiver Wissensaustausch, viel Platz zur persönlichen Weiterbildung: ENGIE bietet ein attraktives Arbeitsumfeld mit leistungsorientierter Zusammenarbeit.
Sprachauswahl / Language selection
deutsch  english

Hallo und herzlich willkommen!

Wenn Du eine spannende Lehrstelle mit Zukunft suchst, bist Du bei uns richtig.
Deine Lehre und Zukunftsperspektive sind uns sehr wichtig. Damit bilden wir unsere künftigen Fach- und Führungskräfte heran. Deshalb ist Deine Lehre bei ENGIE auch so wertvoll: 
 

  • Für uns, weil wir so gut ausgebildete MitarbeiterInnen gewinnen.
  • Für Dich, weil Deine Lernbereitschaft und Einsatzfreude den Grundstein für Deine langfristige Karriere bei ENGIE legen.


Eine Lehre bei ENGIE ist kein kurzfristiges Gastspiel bis zur bestandenen Lehrabschlussprüfung und auch kein Vorwand, um aus Jugendlichen billige Arbeitskräfte zu machen. Ganz im Gegenteil! 

Wenn Du Engagement und Interesse an Deinem Aufgabenbereich zeigst, freuen wir uns, Dich möglichst lange zu unseren MitarbeiterInnen zählen zu können. 

Wir bilden bereits seit Jahrzehnten Lehrlinge aus. 20 bis 30 Jahre später sind heute viele ehemalige Auszubildende immer noch bei uns erfolgreich tätig. Alle unsere ehemaligen Lehrlinge sind in verantwortungsvollen Positionen auf der Baustelle und im technischen Büro tätig, etliche davon sogar als Führungskräfte. Du siehst, bei uns bleibst Du ganz sicher nicht „ewig der Lehrling“. 

Wenn Du jetzt sagst „Ja, ich will bei ENGIE mitarbeiten! Das gefällt mir!“ dann bewirb Dich und zeig, was Du kannst! Ergreif die Chance auf eine tolle Laufbahn bei einem beständigen Unternehmen! 

Starte in Deine Zukunft bei ENGIE in einem der folgenden Lehrberufe: 

Installations- und Gebäudetechniker/in, Heizungstechnik
Kälteanlagentechniker/in
Technische/r Zeichner/in

Das sagen unsere Lehrlinge

„ENGIE ermuntert seine Lehrlinge nach Höherem zu greifen als 'nur' dem Lehrabschluss.“ 

Laura Amend, Technische Zeichnerin

„Eine neue und coole Erfahrung war für mich das erste Mal in einem tiefen Schacht zu arbeiten.“ 

Kevin Traxler, Installations- und Gebäudetechniker

„Besonders gut gefällt mir, dass man ziemlich schnell viele Einblicke in den Bereich bekommt.“ 

Saskia Colle, Technische Zeichnerin

„Genau das, was ich wollte: eine gute Ausbildung, durch die du selbständiges Arbeiten lernst.“ 

Christian Kohonicz, Installations- und Gebäudetechniker