Modernisierung der Haustechnik
SECESSION in Wien

Sprachauswahl / Language selection
deutsch  english

Eigentümer

Vereinigung bildender KünstlerInnen Wiener Secession

Kälte

für 600 m2 Ausstellungsfläche

Kühlleistung

78 kW

 

 

ENGIE Gebäudetechnik GmbH
Leberstraße 120
1110 Wien
T: +43 5 740 36 0
E: gt@at.engie.com

 

Aufgabenstellung

Die bestehende Kälteversorgungsanlage für die große Ausstellungshalle der Secession ist in die Jahre gekommen. Die Wartungskosten für die Käl- temaschine steigen ständig und auch deren Effizienz entspricht nicht mehr dem Stand der Technik. Zudem sind die Besucher-Sanitäranlagen nicht be- hindertengerecht eingerichtet und auch die Regelung sowie der Heizungs- schaltschrank entsprechen nicht den aktuellen Anforderungen. Der Eigen- tümer hat daher nach einer wirtschaftlichen Lösung für die Modernisierung der gebäudetechnischen Anlagen gesucht.

Beauftragung

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung mit Modernisierungen in denkmal- geschützten Gebäuden konnten wir den Kunden davon überzeugen uns mit den Arbeiten zu beauftragen. Zudem konnten wir mit unseren umfassenden Fachkenntnissen der Haustechnik überzeugen.

Unsere Leistungen

Konzeption, Planung und Ausführung (Errichtung) der Arbeiten

  • Austausch der Kälteerzeugung (Kaltwassersatz mit 2 Rückkühlern)
  • Erneuerung der Sanitäranlagen
  • Erneuerung der Pumpen und der Regelung für den Heizungsverteiler inkl. Schaltschrank
  • Einbau einer neuen Lüftungsanlage sowie einer Türschleieranlage
  • Einbau einer Brandrauchverdünnungsanlage für ein Fluchtstiegenhaus

Vorteile für den Kunden

  • Haustechnik am Stand der Technik
  • Reduzierter CO2-Fußabdruck

Alle unsere Referenzen