HKLS und MSR
BAHNHOF MATZLEINSDORFERPLATZ

Sprachauswahl / Language selection
deutsch  english

Auftrageber

ÖBB-Infrastruktur Bau AG

Kapazität der Heizung

2.900 kW

Kapazität der Kälteanlage

560 kW

Kapazität der Abluftanlage

67.000 m3/h

MSR Datenpunkte

1.200

Sprinkleranlagen

7.500 Stück

 

 

ENGIE Gebäudetechnik GmbH
Leberstraße 120
1110 Wien
T: +43 5 740 36 0
E: gt@at.engie.com

 

Aufgabenstellung

Die bestehenden Hochbauten der ÖBB an Matzleinsdorferplatz wurden ab- gerissen und neue Hochbauten für die Standortkonzentration verschiedens- ter Dienste errichtet.

Beauftragung

Die öffentliche Ausschreibung entschied die ENGIE Gebäudetechnik als Bestbieter mit dem niedrigsten Return on Invest für sich.

Unsere Leistungen

Detailplanung und Ausführung der haustechnischen Anlagen für die Hei- zungs-, Kälte-, Lüftungs-, Klima-, Sanitär-, Sprinkler, Druckluft-, Staubsau- ger- und MSR Anlage.

  • Fernwärmeanschluss mit einer UFO-Station
  • Kälteerzeugung mit Wärmerückgewinnung
  • Free-Cooling für die Übergangszeiten
  • Heizungs- und Kälteversorgung abgestimmt auf die Nutzung in den verschiedensten Bereichen
  • Be- und Entlüftung über zentrale Lüftungsanlage
  • Zentrale MSR der Anlagen mit digitalem Automationssystem mit Ein- bindung und Ferneinwahl

Vorteile für den Kunden

  • Energieeffiziente und maßgeschneiderte Wärme und Kälte
  • Komfortgewinn durch automatisierte Steuerung
  • Reduzierung des Wartungs- und Instandhaltungsaufwands
  • Zuverlässiger Brandschutz

 

Alle unsere Referenzen